Impressum


Saale-Unstrut

Bereits in dritter Generation baut die Familie Thürkind im herrlichen Saale-Unstrut-Triasland Wein an. Auf klimatisch begünstigten Rebhängen gedeihen unter anderem die Rebsorten Müller-Thurgau, Riesling, Kerner, Weiß- und Grauburgunder sowie die Rotweinsorten Blauer Portugieser und Zweigelt.
Hier entstehen saubere und bekömmliche Weine. Das Weingut Thürkind verwendet nur qualitativ hochwertiges Lesematerial. Durch schonende Verarbeitung gedeihen hier edle Tropfen, die zu den deutschen Spitzenweinen zählen.
Thürkind-Weine zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Bukett und eine feine mineralische Note aus.

Das hohe Niveau unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen mit Goldenen, Silbernen und Bronzenen Preisen bei Landes- und Bundesweinprämierungen. Ganz besonders hervorzuheben ist dabei der Bundesehrenpreis, der dem Weingut Thürkind 2002 als erstes Ostdeutsches Privatweingut von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) verliehen wurde. Als Zeugnis für beständig hohe Qualität wurde das Weingut Thürkind ein zweites Mal mit dem Bundesehrenpreis 2007 ausgezeichnet!.

Genießen Sie diese tollen Weine aus dem Anbaugebiet Saale-Unstrut!